Bei uns hat Service
System.

Sie benötigen weitere Informationen?

Auf dieser Seite finden Sie weiterführende Informationen - von den häufigsten Fragen zu unserer Kanzlei über interessante Links bis hin zu hilfreichen Formular-Downloads.

Hilfebereich (FAQ)

Ihre Frage, unsere Antwort - für Sie zum Nachlesen zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Aufgrund unserer interdisziplinären Ausrichtung lösen wir sehr anspruchsvolle Sachverhalte für Sie und Ihr Unternehmen. Daher werden wir oftmals dann tätig, wenn Ihr bisheriger Steuerberater nicht mehr möchte, kann oder darf.

Genauso lösen wir aber gerne auch individuelle Sachverhalte für Mandaten, die Wert auf einen persönlichen und direkten Kontakt mit uns als Kanzleiinhabern legen.

Schließlich suchen uns auch Unternehmen auf, die eine Buchführung mit digitalen Belegen, digitale Zahlungssysteme oder ersetzendes Scannen einführen möchten. Wir verfügen über mehrjährige Erfahrung in der Einrichtung und Anwendung solcher Systeme vor Ort.

Als Rechts- und Steuerkanzlei verfügen wir über interdisziplinäres Know-how, Erfahrung und vor allem die Erlaubnis, sowohl steuerliche als auch rechtliche Angelegenheiten zu bearbeiten. Dadurch können wir für Sie mehr leisten, als eine reine Rechts- oder Steuerkanzlei, die jeweils nur auf einem der beiden Gebiete tätig wird bzw. werden darf.

Im Unterschied zu einem Rechtsanwalt muss ein Fachanwalt zum Erwerb seines Titels bereits umfangreiche theoretische Kenntnisse und praktische Fälle im Fachgebiet vorweisen. Daneben besteht für den Fachanwalt eine regelmäßige Fortbildungspflicht. Als Steuerfachanwalt sind wir also stets “up-to-date” für Sie.

Die Kündigung eines Steuerberatungsvertrags ist jederzeit möglich. Nach erfolgter Kündigung bei Ihrem bisherigen Berater ist dieser verpflichtet, sämtliche Daten entweder in Papierform oder in elektronischer Form herauszugeben. Den Übergabeprozess steuern wir dabei für Sie, sodass Sie nur einmal zur Beauftragung in unsere Kanzlei kommen müssen.

Im Bereich der Steuerberatung werden wir für Sie auf Basis der gesetzlichen Steuerberatungsvergütungsverordnung tätig. Genau nach Ihren Wünschen erstellen wir bei der Erstberatung eine Berechnung der voraussichtlichen jährlichen Vergütungshöhe. Diese ist in den meisten Fällen abhängig von den Gegenstandswerten.

Im Bereich der Rechtsberatung werden wir für Sie auf Basis des gesetzlichen Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes oder auf einer zeitabhängigen Vergütungsvereinbarung für Sie tätig. Die Vergütungshöhe richtet sich also nach dem Streitwert bzw. dem Stundenaufwand.

Ein wichtiger Vorteil der digitalen Lohn- und Finanzbuchführung ist der Verbleib sämtlicher Belege im Unternehmen. Ein lästiges Suchen, Nachfragen und Transportieren von Belegen entfällt also.

Zudem bietet die digitale Speicherung umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten der Belege. Einmal gespeicherte Datensätze können außerdem für Zahlungs- und Mahnsysteme weiterverwendet werden.

Downloads

Hier finden Sie Formulare bequem zum Download.

Die DATEV Mandanten-Fernbetreuung unterstützt die Online-Zusammenarbeit zwischen Ihnen und uns. Sie ist eine Fernbetreuungssoftware und ermöglicht, dass zwischen zwei PCs über einen beliebigen Internet-Zugang eine direkte Verbindung aufgebaut werden kann. Sie bietet einen Fernzugriff, d. h. der entfernte PC kann eingesehen und gesteuert werden, sowie einen Präsentationsmodus, mit dem der eigene Bildschirminhalt via Internet dem Kommunikationspartner präsentiert wird.

Links

An dieser Stelle finden Sie eine Sammlung von interessanten und praktischen Link-Empfehlungen aus dem Wirtschafts-, Rechts- und Steuerbereich.

Sie möchten unkompliziert erfahren, wie hoch Ihr zu versteuerndes Einkommen ungefähr ausfällt? Der kostenlose Lohn- und Einkommensteuerrechner des Bundesministeriums der Finanzen macht es mit wenigen Klicks möglich.

>> Online-Rechner des Bundesministeriums der Finanzen

Sie möchten die USt-Ident-Nummer eines anderen Unternehmens überprüfen? Mit dem Online-Überprüfungstool der Europäischen Kommission können Sie dies bequem mit einem Klick:

>> zum USt-Ident-Nummer-Überprüfungstool

Im Unternehmensregister können Sie online ohne vorherige Registrierung die  veröffentlichungspflichtigen Daten von Unternehmen aufrufen und Zugriff auf das elektronische Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister erhalten.

>> zum Unternehmensregister

Mit dem Online-Elterngeldrechner des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend können Sie mit nur wenigen Angaben Ihren voraussichtlichen Anspruch auf Elterngeld selbst ermitteln.

>> zum Elterngeldrechner

Auf der Internetseite www.insolvenzbekanntmachungen.de des Justizministeriums des Landes Nordrhein Westfalen veröffentlichen die Insolvenzgerichte der Bundesrepublik Deutschland die Bekanntmachungen, die vorzunehmen sind, wenn ein Insolvenzverfahren bei Gericht beantragt worden ist.

>> zu den Insolvenzbekanntmachungen

Auf dem gemeinsamen Registerportal der Länder finden Sie die Handels-, Genossenschafts- und Partnerschaftsregister, in Teilen die Vereinsregister aller Bundesländer sowie die Registerbekanntmachungen (Veröffentlichungen). Die Recherche von Unternehmen sowie der Abruf von Veröffentlichungen ist kostenlos. Auf anfallende Kosten für andere Abrufe wird gesondert hingewiesen.

>> zum Handelsregister

Auf der Internetseite www.registerbekanntmachungen.de veröffentlichen die Registergerichte der Länder der Bundesrepublik Deutschland die Bekanntmachungen gemäß § 10 HGB und die sich darauf beziehenden weiteren Vorschriften sowie die Bekanntmachungen gemäß § 66 BGB. In der Länderübersicht finden Sie eine Auflistung der Länder sowie die Zeitpunkte, seit dem diese ihre Registerdaten auf der Website veröffentlichen.

>> zu den Registerbekanntmachungen

Demos

Um einen ersten Einblick in die Funktionsweise der Buchführung mit digitalen Belegen zu erhalten, haben wir an dieser Stelle einige Online-Demos für Sie zusammen gestellt.

DATEV-Unternehmen online enthält Anwendungen für die optimale Zusammenarbeit zwischen Mandanten und Steuerkanzleien. Alle Anwendungen werden dabei – gesichert über DATEV mIDentity – über das Internet genutzt. So können Daten und Belege bequem elektronisch ausgetauscht werden, vor- und nachbereitende Tätigkeiten optimiert und die Buchführung zeitnah erstellt werden. Tagesaktuelle Buchführungsergebnisse unterstützen Sie als Mandanten bei der Steuerung Ihres Unternehmens – beispielsweise beim Forderungsmanagement. In der Demo erfahren Sie, wie das Programm “DATEV-Unternehmen online” funktioniert.

Dauer: 1:53 Minuten
Hinweis: Darstellung erfordert Flash-Player

Bei DATEV Auftragswesen online handelt es sich um ein Zusatzmodul zu DATEV Unternehmen online, mit dem Sie Ihre Verkaufsbelege ganz einfach online erstellen können – von der Auftragsbestätigung über den Lieferschein bis hin zur Rechnung. Alle Belege lassen sich dabei auch in die nächste Bearbeitungsstufe überführen. So kann ein Angebot zum Beispiel direkt in eine Rechnung weitergeführt werden, damit Sie bei Bedarf zeitnah auf Kundenanfragen reagieren können. Die Belege können ganz individuell und damit passend zu Ihrem Firmenauftritt gestalten werden. Belege, die für die Erstellung der Buchführung benötigt werden, können zudem sofort über Unternehmen online bereit gestellt werden. In der Demo erfahren Sie, wie schnell und einfach Sie Verkaufsbelege in DATEV Auftragswesen online erstellen können.

Dauer: 3:09 Minuten
Hinweis: Darstellung erfordert Flash-Player

Sie haben weitere Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

wisshoferService